Ihre Veranstaltung im Kesselhaus:

Frisches Denken in historischer Umgebung

Reflektion

Auf gut 100 m2 bietet der Dachboden des historischen Kesselhauses zwischen Holzbalken und Bodendielen reichlich Raum für Überlegungen und Rückschau.

Anregen kann hierzu der geschichtsträchtige Bau von 1887, denn dieser hat die Gebäude der gesamten Speicherstadt über eine damals völlig neuartige Zuleitung mit Energie vor allem für die Winden und das erste elektrische Stromnetz Hamburgs versorgt.

 

Imagination

Auch heute lädt der Bereich Speicherstadt/HafenCity zu neuem Denken ein. Vielleicht werfen Sie zur Inspiration einen Blick aus dem Fenster auf die geschwungenen Bögen der Elbphilharmonie ...

Die Struktur des Raums lädt dazu ein, in Arbeitsgruppen Träume zu sammeln und Visionen daraus zu spinnen. Selbstverständlich stellen wir Ihnen Moderationsmaterial zur Verfügung.

 

Interaktion

Ob lange Tafel oder Stuhlkreis, ob Kurzreferate oder Rollenspiel: unser Kai 30-Seminarraum schafft vielfältige Möglichkeiten des Austauschs.

Für zwischendurch oder hinterher bietet die direkte Umgebung ein umfangreiches Angebot an kulturellen und kulinarischen Anlaufpunkten.

Neugierig geworden? Sprechen Sie uns an, wir vereinbaren gerne einen Besichtigungstermin und planen Ihr Event mit Ihnen.